zurück zur Presseseite
_______________________________________________________________________
"Super TV", 29.10.2008
 
Land und Leute / Menschlichkeit
Ein Engel für die Kleinsten der Kleinen
Die Hebamme Tamar Küchler gründete ein Geburtshaus – für vertrauensvolle Geburten
Fotos: Kehr und Kehr 
Sie ist Hebamme mit Leib und Seele. Tamar Küchler betreibt im erzgebirgischen Crottendorf ihr eigenes Geburtshaus inklusive der Hebammenpraxis Glühwürmchen. “Inzwischen sind es 16 Mädchen und Jungen, die bei mir zur Welt gekommen sind“, freut sich die 36-Jährige.
Schwerwiegender Entschluss [..] Tamar Küchler: “Ich habe im Klinikum Chemnitz gearbeitet, mein Job machte mir viel Spaß. Doch dann begann man auch dort, Spätabtreibungen im Kreißsaal vorzunehmen.“ Schon allein dies konnte die Christin weder mit ihrem Glauben noch mit ihrem Gewissen vereinbaren [..] Für die Hebamme war es Zeit zu kündigen…
Vertrauen, Geduld, Ruhe. Als im August 2007 ihr Geburtshaus eröffnet wurde, erntete sie große Resonanz [..]“Es gibt drei Dinge“, weiß Tamar Küchler, „die für eine gute Hebamme beherzigen muss: Vertrauen, Geduld und Ruhe. All das möchte ich den jungen Müttern in meinem Geburtshaus bieten.“
Karsten Kehr
__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Presseseite